calendar
Erweiterte Suchoptionen
314 Anbieter - 628 562 Verbindungen

Marino Autolinee: Alle Infos zu Fernbussen und Reisezielen

Erfahren Sie mehr über Marino Autolinee Fernbuslinien und die Ausstattung der Busse

Marino Autolinee
Bereits seit 1957 ist der Anbieter Marino Autolinee auf Italiens Straßen präsent. Den Anfang machte damals die Busverbindung Irsina-Taccone. Heute finden sich im Fernbusnetz vor allem das lukanische Gebiet, aber auch zahlreiche Haltestellen in Apulien mit Verbindungen in viele große norditalienische Städte. Seit kurzem bietet das Busunternehmen auch Fahrten in Nachbarländer an. Marino Autolinee erweitert seine Fahrpläne stetig und fährt auch immer mehr Fernbuslinien unter der Woche, wovon vor allem Pendler profitieren. Der Anbieter setzt neue und komfortable Busse ein, die unter anderem kostenloses WLAN und große Sitzabstände bieten. Mit Marino Autolinee können Sie derzeit 139 Städte mit 4494 Busverbindungen erreichen.

Geheim-Tipps: Handgepäck und Koffer dürfen kostenfrei mitgenommen werden. Gegen eine Bearbeitungsgebühr von 5 Euro sind Umbuchungen bis zu 18 Stunden vor der Abfahrt möglich. Immer wieder finden sich auch spezielle Spartickets – wie zum Beispiel ein Kombiticket für Anfahrt und Einritt zur Expo 2015 in Mailand. Mit einer Einverständniserklärung der Eltern können Kinder ab 14 Jahren auch alleine reisen.

Informationen zur Bus-Ausstattung und zum Service des Busunternehmens Marino Autolinee

kostenfrei:
  • WLAN
  • Handgepäckbeförderung
  • Kofferbeförderung